Aschenkreuz

Gottesdienste in der Fastenzeit

Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit sind in unserer Kirche wieder Präsenzgottesdienste möglich.

Am Aschermitwoch, 17. Februar, laden wir ein, die 40-tägige österliche Bußzeit mit einem Gottesdienst mit Austeilung des Aschenkreuzes zu beginnen. Wir feiern ihn um 18 Uhr.
Sonntags feiern wir die Messe ab 21. Februar wie gewohnt um 11:30 Uhr.
Die Bibel kennt große Töchter Gottes mit Lebenslast und Lebenslust. Sie sind wie Frauen heute: stark, eigensinnig, unbeugsam, manchmal auch zerbrechlich und in sich versunken. Sie können Vorbild sein für unser eigenes Kindsein vor Gott. An jedem der Fastensonntage stellen wir im Gottesdienst eine dieser starken Persönlichkeiten vor:
Frauen in der Bibel
21.02.Eva: Wissbegierig
28.02.Judith: Topagentin
07.03.Susanna: #metoo - der Mut zum Nein
...
Die Abendmesse am Dienstag findet ab sofort wieder um 18 Uhr statt. Ausnahme: Am 23. Februar fällt die Abendmesse aus.

Da die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt ist, ist für Aschermittwoch und die Sonntagsmessen eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich: werktags von 9-12 Uhr unter 0203 28104-24 oder online über https://www.pfarrei-liebfrauen-duisburg.de/gottesdienste/.

In allen Gottesdiensten müssen OP- oder FFP2-Masken getragen werden.

Online-Gottesdienste

Für alle, die nicht zum Gottesdienst kommen können oder wollen, werden in der Pfarrei weiterhin zwei Gottesdienste online übertragen:

YouTube > KK Neudorf Duissern - Gottesdienste aus St. Ludger, sonntags um 9:30 Uhr
Karmelgemeinde - Gottesdienste aus der Karmelkirche, sonntags um 11 Uhr


Exerzitien im Alltag

"Voll Vertrauen gehe ich…" - Ja, Gottvertrauen braucht man wirklich in diesen Zeiten. Doch Gott zu vertrauen fällt schwerer, je länger die Corona-Krise anhält. Da tut eine tägliche Dosis Stärkung gut. Dazu bietet der diesjährige Übungsweg eine gute Gelegenheit.

Die geistlichen Impulse kann jeder für sich zu Hause meditieren. Ein Austausch in der Gruppe ist coronabedingt (noch) nicht möglich. Begleitung durch einen samstäglichen Austausch (online, telefonisch, Einzelbesuch) mit Pastor Jehl ist möglich.

Anmeldung und Material im Gemeindebüro Christus König unter 0203 61074 oder burkhard.jehl@pfarrei-liebfrauen-duisburg.de.


Cyclon PAM II. 13th of March 2015 © Juliette Pita
Cyclon PAM II. 13th of March 2015 © Juliette Pita

Freitag, 5. März 2021

Weltgebetstag der Frauen

Jedes Jahr am ersten Freitag im März begehen Frauen aller Konfessionen weltweit den Weltgebetstag. Die Texte und Gebete stammen in diesem Jahr von Frauen aus Vanuatu und stehen unter dem Thema Worauf bauen wir?

Coronabedingt kann auch in diesem Jahr keine gemeinsame Veranstaltung in der Kirche zum Weltgebetstag 2021 am 5. März stattfinden. In Christus König liegen Infos, Gebete und Texte zum Thema und eine Spendenbox aus.

Hinweisen möchten wir auf den gemeinsamen Gottesdienst am 5. März 2021 um 19 Uhr auf Bibel-TV und unter:

Weltgebetstag der Frauen


Wieder Gottesdienste
Vergrößern

Ab Aschermittwoch wieder Gottesdienste

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen,
liebe Schwestern und Brüder,

der Krisenstab der Pfarrei Liebfrauen Duisburg-Mitte hat den vorsichtigen Neustart der Präsenzgottesdienste beschlossen. Hintergrund der Entscheidung sind die stetig sinkenden Inzidenzwerte; in Duisburg-Mitte liegen wir mittlerweile bei 50 bzw. schon darunter. Da wir davon ausgehen, dass die Werte in den nächsten Tagen weiter sinken werden, halten wir es für angemessen, ab dem Aschermittwoch (17. Februar) bzw. dem 1. Fastensonntag (21. Februar) wieder mit Präsenzgottesdiensten zu beginnen.

Sollten sich allerdings die Zahlen spürbar wieder nach oben bewegen bzw. durch Mutationen erhöhte Zahlen festzustellen sein, werden wir kurzfristig wieder in den allgemeinen Lockdown zurückkehren.

Bitte beachten Sie folgende Regelungen für die Gottesdienste:

Bitte informieren Sie auf Ihren Wegen auch andere Gemeindemitglieder, mit denen Sie in Verbindung stehen. Wir werden nach Bedarf weiter informieren und Aushänge vorbereiten.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.
Bleiben Sie von Gott behütet, zuversichtlich und hoffnungsvoll.
Allen einen guten Einstieg in die Fastenzeit

Christian Schulte, Pfarrer
Für das Pastoralteam der Pfarrei Liebfrauen Duisburg-Mitte